AGBs

1 - Die Agentur als Vermittler

Unsere Escort Models handeln vollkommen selbstbestimmt, denn wir sind eine reine Vermittlungsagentur. Das heißt, wir sind in der Sache nur der Vermittler zwischen Ihnen und dem Model und erhalten von dem Model deshalb eine Vermittlungsprovision. Ein Vertragsverhältnis entsteht bei Zustandekommen der Buchung nur zwischen Ihnen und dem Model. Für die Vermittlung berechnen wir Ihnen kein gesondertes Entgeld. Bei Zahlungen per Banküberweisung, Kreditkarte oder Western Union sind wir zur Entgegennahme des Entgeltes berechtigt, bzw. haben hierfür Geldempfangsvollmacht.

2 - Zahlungsmöglichkeiten

Sie haben die Möglichkeit, das Honorar auf unser Agenturkonto zu überweisen oder dem Model die Zahlung in bar zu überreichen. Wenn Sie sich für eine Banküberweisung entscheiden, teilen wir Ihnen gerne alle Details unseres Kontos mit und legen gemeinsam den Verwendungszweck fest. Alternativ können Sie auch per Kreditkarte oder Western Union bezahlen.

Mit einer Barzahlung geben Sie dem Model bitte direkt am Anfang des Dates das Honorar in einem offenen Briefkuvert. Lassen Sie ihm auch die Gelegenheit, das Geld vorab zu prüfen, um Missverständnisse zu vermeiden.

Wenn Sie eine Rechnung benötigen, teilen Sie uns bitte vor dem Termin mit, damit wir das Model darüber informieren können.

3 - Anzahlungen

In einigen Fällen kann es erforderlich sein, dass Sie vorab eine Anzahlung auf unser Agenturkonto leisten. Wenn Sie beispielsweise eines unserer Models für einen längeren Zeitraum oder in Verbindung mit erhöhten Reisekosten buchen möchten. Alle Anzahlungen werden im Vorfeld separat besprochen und schriftlich festgehalten. Die Zahlung erfolgt per Kreditkarte oder Banküberweisung. Vor Ihrer Buchung werden Sie über etwaige Anzahlungen informiert.

4 - Rückerstattung bei Absage des Dates

In einigen Fällen kann es erforderlich sein, dass Sie vorab eine Anzahlung auf unser Agenturkonto leisten. Wenn Sie beispielsweise eines unserer Models für einen längeren Zeitraum oder in Verbindung mit erhöhten Reisekosten buchen möchten. Alle Anzahlungen werden im Vorfeld separat besprochen und schriftlich festgehalten. Die Zahlung erfolgt per Kreditkarte oder Banküberweisung. Vor Ihrer Buchung werden Sie über etwaige Anzahlungen informiert.

Sollten Sie sich entscheiden, Ihr Date weniger als 24 Stunden vorher abzusagen, erhält das Escort Model eine Entschädigung in Höhe von 300 CHF. Sollte das Model bereits auf dem Weg zu Ihnen sein, müssen Sie 500 CHF zuzüglich der Reisekosten bezahlen. Den Restbetrag überweisen wir Ihnen zurück oder es kann für eine Folgebuchung verwendet werden.

Wir wissen, dass es unangenehm sein kann, wenn das gebuchte Model ein Treffen plötzlich absagen muss. Sollte dies einmal vorkommen, erhalten Sie Ihre Anzahlung auf jeden Fall zurück. So müssen Sie sich keine Sorgen um Ihr Geld machen.

Bevor wir Ihr Geld zurückerstatten, werden wir Sie kontaktieren, um Ihre Bankverbindung oder die Art und Weise der Rückerstattung abzuklären.

5 - Rückerstattung bei Abbruch des Dates

Da wir die Model-Gebühren nur im Namen des Models entgegennehmen, können wir grundsätzlich keine Erstattung bei abgebrochenen Daten gewähren. Sollte dennoch ein solcher Fall eintreten und Sie das Verhalten des Models als Grund für den Abbruch ansehen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir prüfen Ihr Anliegen und finden gemeinsam mit Ihnen eine Lösung.